Samstag, 25. Januar 2014

[SINNblick2014] im Januar

Hallo,

nach fast einer Woche geht es hier nun weiter. Eigentlich wollte ich meinen Beitrag zu Annettes SINNblick2014 schon im Laufe der Woche veröffentlicht, aber irgendwie war immer etwas anderes.

Annettes Blog "blick7" lese ich schon seit einiger Zeit. Als sie ihr Projekt vorstellte und um Namensvorschläge bat, hatte ich auch gleich einen Einfall. Schnell einen Kommentar geschrieben und mein Vorschlag hat ihr sogar gefallen. Das hat mich natürlich sehr gefreut. Und ich freue mich, dass sie die Fotoaktion macht und bin natürlich gleich dabei.


Hier nun meine Januar-Bilder:



Die Fotos sind "auf der Höhe" entstanden. So sagt man hier zu orten, die ganz oben auf einem Berg gelegen sind. Wobei Berge hier im Odenwald keinesfalls mit den Alpen zu vergleichen sind...

Vor einiger Zeit musste ich über viele Monate auf meinem Weg zur Arbeit eine Umleitung fahren. Diese führte über den Berg. Die Umleitung war natürlich nervig (vor allem, wenn sich vor einem ein LKW die steile Straße hoch quälte - trotz Durchfahrtverbot für LKW), aber die Landschaft war morgens immer traumhaft. Ich möchte ab und an auch morgens oder abends meine Fotos machen und hoffe auf Sonnenauf- und -untergänge, aber auch auf Nebelfelder. Ich bin schon ganz gespannt, wie sich die Felderlandschaft mit den Obstbäumen im Laufe des Jahres entwickelt. Vielleicht schneit es ja auch mal...

Aufnahmedatum: 17.01.2014, Uhrzeit: 13:15 Uhr, Temperatur: 6 °C
gesehen: tollen blauen Himmel und einen Autofahrer, der wohl noch nie jemanden mit einem Foto in der Hand gesehen hat.
gehört: den Motor eines Traktors, etwas entfernt einige Autos, vereinzeltes Vogelgezwitscher
gerochen: nichts, die Luft war ganz klar und frisch
gedacht: juhuuu, endlich Wochenende. Und als ich mein Handy habe fallen lassen (und Akku und Speicherkarte herausgefallen sind): Mist, so was blödes... etwas später dann: brauche ich vielleicht doch eine wunderschöne Handyschale?

Ich wünsche allen einen schönen Samstagabend und natürlich auch einen schönen stressfreien Sonntag. Morgen gibts dann wahrscheinlich wieder den SiebenSachenSonntag.

Viele Grüße,
Katharina

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uahhh! Sorry an "Spuren hinterlassen". Den Kommentar wollte ich nicht entfernen. Das war ein Anfängerfehler :( Sorry, sorry, sorry!

      Löschen
  2. Ich freue mich riesig, dass Du dabei bist! Und Dein Ort ist ganz wunderbar gewählt. Da passiert sicherlich so einiges über das ganze Jahr! Ganz liebe Grüße und herzlich willkommen im Bloggerland! Annette

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine herrliche Streuobstwiese! Die Farben des Jänners sind ja fantastisch!

    AntwortenLöschen