Samstag, 31. Mai 2014

Nähen: Taschenspieler 2 - Crossbag

Hallo,

nach 2 Wochen "Zwangspause" wegen akutem Zeitmangel (ich habe die Klappentasche und die Tropfentasche verpasst) freue ich mich, bei der aktuellen Runde des Sew-Alongs bei Emma|Frühstück bei Emma wieder dabei sein zu können. Aktuell wird der Rucksack bzw. die Crossbag genäht und es wurden schon über 90 Beiträge verlinkt! Kein Wunder, die Crossbag gehört zu den Taschen, von denen ich von Anfang an wusste, dass ich sie nähen will. So ging es wohl noch vielen Mitstreiterinnen.

Taschenspieler CD2 - Corssbag - Vorder- und Rückseite


Erstaunlich finde ich, dass meine Tasche wieder sehr pink geworden ist, ähnlich meiner Multitasche. "Eigentlich" mag ich kein pink. Momentan hat es mir die Farbe aber irgendwie angetan. Sie harmoniert wirklich gut mit dem grauen Taschenstoff. In der Linksammlung sind sehr viele graue Rucksäcke und Crossbags gelistet. Das muss am tollen Stöffchen liegen: tolle Struktur, super Materialstärke für Taschen und fühlt sich toll an.

Taschenspieler CD2 - Crossbag - Seitenansicht

Neben dem Taschenstoff habe ich MiniHex aus der Fly-Kollektion von Hamburger Liebe verwendet und einige Federn vom Stoff FlyFeathers (beige) der gleichen Kollektion appliziert. Der Boden ist - wie schon bei meiner Markttasche - aus Kunstleder. Für den Innenstoff habe ich einen grauen Baumwollstoff mit weißen Pünktchen gewählt. Verstärkt habe ich die Schnitteile mit einer Schabrackeneinlage S320, so bleibt die Crossbag schön in Form ohne weiteres Volumen zu bekommen, denn hier reicht der Taschenstoff wirklich aus. Den MiniHex-Stoff habe ich mit Volumenvlies H630 versehen, da der Stoff einiges dünner ist als der Taschenstoff.

Taschenspieler CD2 - Crossbag - Feder-Applikationen


Mein Fazit: In meiner Vorstellung war die Crossbag um einiges größer. Aber auch so gefällt sie mir "fürs kleine Gepäck" sehr gut. Und der Vorteil: Der Stoffverbrauch ist nicht so groß und man kann Reste von Stoffschätzen verarbeiten. Auch als Kindergartentasche kann ich sie mir sehr gut vorstellen.

So. Nun hab ich es etwas spät - aber immerhin rechtzeitig - geschafft mit meinem Beitrag. Das Schnittmuster für die Kugeltasche ist schon gedruckt und steht fürs Wochenende auf der To-Do-Liste. Also bis zum nächsten mal!

Viele Grüße,
Katharina

Taschenspieler CD2 - Crossbag

Kommentare:

  1. Dein Crossbag gefällt mir suuuper gut! Die Farben sind super stimmig und die Ausrichtung der Federn..........! Das kleine Federchen am Logo ist dann noch das I-Tüpfelchen!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Der ist so schick geworden! Total toll dein Crossbag!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist Dein Crossbag geworden mit den Federn und der Stoffkombination.
    Also grau und pink passen super zusammen.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das sehr, mit dem zweifarbigen. Auch die Idee mit den Federn, ist cool.
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina!

    Die Tasche ist echt cool geworden *ichbinverliebt*. Vielleicht nähen wir ja mal zusammen - ich würde mich freuen.

    LG Kati

    AntwortenLöschen