Freitag, 1. August 2014

#freezeplease | Meine Einfriermomente im Juli

Hallo August - Ciao Juli!
Wie er war, der Juli? Toll. Und deshalb werden die besten Momente eingefroren - nach einer Idee von Luzia Pmpinella.


Ich war super lecker frühstücken. Heiße Schokolade gab es auch dazu.
Ein anderes mal gab's Nudeln in Käsesauce mit Brokkoli.


Zu Hause gab's Zucchini in vielen Varianten, der Garten wirft viel ab, u.a. als Spaghetti oder mit allerhand anderem Gartengemüse im Auflauf. Für Claras #ichbacksmir habe ich meine erste Stachelbeertorte nach einem Rezept meiner ich gebacken.


Im Garten wächst eine mini-kleine Aubergine. Bin gespannt, wie sie sich entwickelt.
Auf der Terrasse ging die Schneckenpost ab und seit ein paar Tagen werden Tomaten geerntet.


Meine Werke vom Taschenspieler-Sew-Along trafen sich zum Gruppenfoto. Für Kati habe ich "Eckberd - der Wal" probegenäht und ihn dann für Zizy's Wettbewerb in Szene gesetzt.


Bei Bine habe ich viele bunte Knöpfe gewonnen. Ein Kabel wurde verschönert
und die neue Mollie Makes flatterte ins Haus.



Vor der Haustür gab es neue Blümchen, auf dem Blog einen Ausflug nach München 
und bei Oma eine Runde Klammer-Äffchen gespielt - wie früher.

Und weiter geht's mit dem August und hoffentlich viel Sonne. Ich bin gespannt, was der neue Monat bringt.

Viele Grüße,
Katharina

1 Kommentar: