Samstag, 27. September 2014

Nähen: Heute wirds bayerisch ... (Stiftemäppchen und Notizbuch)

Hallo,
hier im Blog ist es etwas ruhig geworden. Dafür ist im Leben 1.0 umso mehr los. Gerne würde ich euch so vieles zeigen, doch leider fehlt mir aktuell die Zeit. Es sollte aber bald wieder besser werden.

Während in München das Oktoberfest in vollem Gange ist, wird es heute hier auf dem Blog auch etwas bayerisch. Ich finde es ja sehr schwer, Männer zu benähen. Jüngst habe ich es dann im Alpenstil versucht: blau-weißer Karostoff, etwas roter Punktestoff dazu, das schöne Brezel-Webband und ein Enzianbügelbild.



Entstanden ist ein Einband für ein Notizbüchlein und ein Stiftemäppchen.




Für das Mäppchen gab es noch etwas Füllung dazu: Schreibkram und für zwischendurch - ganz wichtig - Nervenfutter.


Den Einband für das Notizbuch habe ich ganz schlicht gehalten und nur die Enzian-Blüte aufgebügelt.

Und nun wünsche ich euch ein schönes Restwochenende. Egal, ob mit oder ohne Wiesenbesuch, egal ob in Bayern oder sonst wo.

Viele Grüße,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen