Donnerstag, 31. Dezember 2015

Das war mein Bloggerjahr 2015

Hallo zusammen,

das Jahr 2015 neigt sich dem Ende .. ach Quatsch: Es endet genau heute. Deshalb möchte ich in diesem Blogpost zusammenfassen, wie mein Bloggerjahr 2015 war. Für mich war dieses Jahr das stressigste bisher, der Kalender war gut gefüllt. Umso schöner ist es zu sehen, dass ich doch immer wieder Zeit für kreatives gefunden und viel erlebt habe.

Im Januar ...
... habe ich mir eine Hülle für mein neues Tablet genäht.

Im Februar ...
... wanderten wir zur Gotthardtsruine.

Nach 2 ehr ruhigen Montagen ging es
im März ...
... dann richtig los, z.B. mit gehäkelten Handstulpen ...
... meiner Teilnahme mit meinem Norderney-Fotobuch bei BIWYFI
(Beauty Is Where You Find It) - die Aktion wurde zwischenzeitlich leider eingestellt ...
... meinen ersten Betonierversuchen ...
... und einem Kirschkernelefanten.


Im April ...
... gab es zu Ostern eine Hühnerschar ...
... zur Erstkommunion einen Kulturbeutel ...
... und eine Runde ABC-Fee.

Im Mai ...
... startete die Aktion "Frühjahrsputz im Stoffregal" mit einer Nadelrolle ...
... einem Leseknochen ...
... und Spielesäckchen.





Im Juni ...
... setzte sich die Aktion fort mit Buchhüllen ...
... und einem Tablet-Kissen ...
... außerdem gab es einen tollen Sonnenuntergang.





Im Juli und August war Sommerpause im Blog.
Unter anderem erlitt beim Versuch dieses Motiv zu fotografieren ...


... mein Handy einen Totalschaden. Ich mag das Bild trotzdem sehr.

Im September ...
... startete die 10-teilige Reihe (die sich bis Mitte Dezember hinzog)
zu unserem Sommerurlaub - einer Norwegenkreuzfahrt ...
... ich zeigte euch 20 Minibuch-Hüllen die ich für ein Kinderhospiz genäht habe ...
... durfte bei der Blogoase 1.0 zu Gast sein (und freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung) ...
... und zeigte euch das Pompejanum - ein Museumsgebäude
das mich mit seiner Ruhe faszinierte.



Im Oktober...
... habe ich einen Pilz gerostet ...
... und ein Hoteltäschchen genäht, zu dem es dann auch eine Anleitung gab.

Im November ...
... nahm ich euch mit zum Wochenend-Trip ins Berchtesgadener Land ..

... nähte noch einen Stoffbeutel alla "Oma's Liebling"...
... betonierte mir einen Adventskranz(ersatz) ...
... und besuchte die Kreativmesse in Stuttgart.
Im Dezember ...
... gab es pünktlich am 1. einen Adventskalender ...
 ... ich versteckte mich hinter einem Adventskalendertürchen
mit ganz vielen Anhängern aus Stoffresten ...
... und habe mal wieder betoniert - dieses mal weihnachtliche Sterne.
Das war es also, mein 2. Bloggerjahr (offiziell am 11.01., aber auf die paar Tage kommt es wohl nicht an). Ich sage Danke an euch alle fürs Lesen, Kommentieren und Herzen hier und bei Instagram. Über eure Nachrichten, Likes und Klicks freue ich mich immer sehr, ohne euch wäre das Bloggen so sinnlos. Aber ihr seid ja da - was ein Glück - und deshalb geht es 2016 weiter. Für mich soll es weniger stressig und dafür noch kreativer werden - alles andere darf gerne so bleiben, wie es ist ... ok fast. Natürlich habe ich auch Wünsche und Ziele für 2016, die hoffentlich in Erfüllung gehen bzw. erreicht werden. Ich bin gespannt, wie es wird und freue mich darauf.

Euch und euren Familien wünsche ich für das kommende Jahr alles Gute, viel Glück und Gesundheit und immer etwas Zeit, um hier vorbei zu klicken. Rutscht gut rüber in 2016.

Bis dann,
eure Katharina

Kommentare:

  1. Liebe Katharina!
    Es war ein tolles Jahr mit Dir! Ich freue mich begleiten zu dürfen und auch ein Teil davon sein zu dürfen. Nun freue mich auf 2016 und vorallem auf die Zeit mit Dir. LG Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      ja, 2015 war toll. Ich hoffe, wir schaffen ein Treffen in 2016 ganz bald mal.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Sooo tolle Sachen gemacht - besonders die Betonsterne finde ich total klasse! Und ich bin total "schockiert", dass ich die Tannenbaum-Form von Ikea noch gar nicht kannte!!! ;-)))

    Ganz liebe Grüße & vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten Bloggertreffen in Stuttgart?

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      Danke für den Kommentar. Die Tannenbaumform ist allerdings nicht von Ikea - von da sind die kleinen Sterne (und ich hab noch Herzen und Fische).
      Wenn es zeitlich passt, komme ich gerne zum Bloggertreffen nach Stuttgart.
      Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  3. Hoppla! Du warst ja super kreativ. Ganz besonders, weil es so unterschiedlich war. Wenn ich deinen Rückblick so sehe, überlege ich doch noch, einen nur für mich zu machen (ansonsten hatte ich mich schon dagegen entschieden). Es sieht toll aus, sich so einen Überblick zu verschaffen, über die schönen Dinge, die man geschaffen hat.
    Ganz leibe Grüße vom Deich! Ich hab mir vorgenommen, wieder mehr zu lesen und zu kommentieren, das ist in der letzten Zeit leider etwas auf der Strecke geblieben… wie schade
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      genau deshalb hab ich den Rückblick gemacht: um selbst nochmal ganz klar zu sehen, was ich in diesem stressigen 2015 doch alles geschafft habe - und wenn man einen Blog hat, liegt es ja nahe, das hier zu tun. Die Sammlung hat mich zum Jahresende doch noch ganz versöhnlich gestimmt. 2016 hat auch schon kreativ angefangen und ich freue mich darauf, so weiter zu machen ... und natürlich immer auf deine lieben Kommentare..
      Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen