Samstag, 19. Dezember 2015

Der fragende Adventskalender, 13-18

Hallo,

heute gibt's wieder Text. Meine Antworten zum fragenden Adventskalender von Caro von "Draußen nur Kännchen"

13. Dezember

Caro's Fragen
1. Das tollste Weihnachtsgeschenk als Kind?
2. Verschenkst Du Selbstgemachtes?
3. Wann packst Du Geschenke ein?
Meine Antworten
1. Ein Puppenhaus, das mein Opa selbst geschreinert hat. 5 Zimmer auf 3 Etagen und unten 2 Schubladen für den Kleinkram
2. Ja, sehr gerne, denn es freuen sich immer alle sehr.
3. Bisher habe ich das immer an einem Tag eines Adventswochenendes gemacht und hatte viel Freude dabei. Dieses Jahr ist die Zeit viel knapper. Deshalb wird Stück für Stück eingepackt. Ich sag euch: Was ein Chaos.

14. Dezember


Caro's Fragen
1. Wann kaufst Du einen Baum? Echte Nadeln oder Plastik mit Duft?
2.  Selber schlagen oder einen von der Stange?
3.  Und wann darf er ins Wohnzimmer ziehen?
Meine Antworten
1. Gar nicht, ich hab gar keinen Tannenbaum. Aber wenn ich mal einen haben sollte, dann bitte mit echten Nadeln. Mein kleiner Ersatzbaum ist aus Metall.
2. Letzten Freitag waren wir einen Baum für Oma schlagen. Das fand ich schon gut, weil man ohne Netz gut sehen kann, wie er aussieht und keine Bäume unnötig gefällt und ewig weit durch die Lande gefahren werden.
3. Also falls ich mal einen Weihnachtsbaum haben sollte, dann darf er gerne schon etwas früher einziehen und vorweihnachtliche Stimmung verbreiten. Die Arbeit (aufstellen, schmücken) soll sich ja auch lohnen.

15. Dezember

Caro's Fragen
1. In welcher Farbe wird der Baum geschmückt?
2. Echte Kerzen oder elektrische?
3. Schillernd oder schlicht?
Meine Antworten
1. Kein Baum (siehe oben) - keine Farbe. Welche es denn irgendwann einmal werden soll, überlege ich mir, wenn es soweit ist. Der Metallbaum hat Deko in rot/weiß.
2. Elektrische bitte. Die kann man so schön schnell ein- und ausschalten und den Wassereimer muss man auch nicht parat stehen haben.
3. Schlicht. Bling-bling und Glitzer ist so gar nicht meins.

16. Dezember

Caro's Fragen
1. Schneit es an Heiligabend?
2. Hast Du einen Schlitten?
3. Kannst Du Schlittschuhlaufen?
Meine Antworten
1. Nein. Aber vielleicht an Ostern?
2. Ja, auf dem Dachboden. Seit Jahren will ich ihn im Winter als Sitzgelegenheit im Flur nutzen. An der Umsetzung muss ich noch arbeiten.
3. Ja, und man verlernt das auch nicht (wie Fahrrad fahren).

17. Dezember

Caro's Fragen
1. Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann?
2. Feierst Du alleine oder mit der ganzen Familie?
3. Gibt es eine Tradition bei Euch zu Weihnachten?
Meine Antworten
1. Das Christkind.
2. Bisher immer mit meiner Familie, dieses Jahr mit der Familie meines Freundes.
3. Jain. Es war eigentlich immer klar, wer wann bei wem ist/isst, aber das würde ich jetzt nicht als Tradition bezeichnen. Vielleicht liegt es auch daran, dass es aktuell keine kleinen Kinder in der Familie gibt und dadurch so manche Tradition in Vergessenheit geraten ist.

18. Dezember

Caro's Fragen
1. Was hälst Du von bunter und blinkender Weihnachtsdeko? 
2. Was war die schlimmste Dekoration, die Du mal gesehen hast?
3. Hast Du selber Lichterketten, zB im Garten oder in der Wohnung?
Meine Antworten
1. Kurz und knapp: Nichts!
2. Alles, was kitschig-glitzernd-blinkend ist, mag ich nicht. Stellvertretend nenne ich hier: Das Haus vor meinem Bürofenster. Ein amerikanisches Haus. Und genau so ist es dekoriert. Überall Lichterketten in diversen Formen und Farben, dazu Figuren und was es sonst noch an Deko gibt. Mir ist das viel zu viel.
3. Ja, eine an meinem Metallweihnachtsbaum. That's all.

Einen Teil gibt es dann noch. Bis dahin: Ein schönes Adventswochenende und bis bald.

Kommentare:

  1. Hej Katharina!
    Wie witzig! Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war auch das von Opa selbst gebaute Puppenhaus. Mein Papa hat es dann auch noch verkabelt, so dass es in jedem Zimmer Licht und Steckdosen gab! Mein ganzer Stolz.
    Weihnachtliche Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      das ist ja wirklich witzig. Strom hatte ich nicht. Meine Opas waren Schreiner und Zimmerer, in Sachen Holz sind alle Top, mit Elektro haben wir es nicht so. Aber ich hatte trotzdem das beste Puppenhaus im ganzen Freundeskreis ;)
      Grüße auf den Deich,
      Katharina

      Löschen