Dienstag, 12. Januar 2016

12von12 im Januar 2016

Hallo,
da wollte ich eigentlich im Januar so richtig Blog-Pause machen und mach bei 12von12 mit. Hatte ich erst nicht vor, aber passte mir gerade irgendwie in den Tag. Da ich mir das auch erst am späten Vormittag überlegt habe, gibt's kein Foto vom Frühstück. Macht aber nix, denn zum einen wisst ihr, wie ein Erdbeermarmeladenbrot aussieht und zum andern könnt ihr das bestimmt finden, wenn ihr euch durch die Link-Sammlung bei Caro/Draußen nur Kännchen klickt.

1. neue Prospekte ein- und alte aussortiert. Üblicher Vorgang am Jahresanfang
2. Vitamin C zum Mittag | 3. Mittagslektüre - ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll,
habe aber mal meine Vorstellung vom Sommerurlaub "bestellt".



4. Schokolade zwischendurch. Muss genossen werden, da seit Sonntag limitiert auf 
2 Stückchen pro Tag | 5. Tanken - kann es bitte immer so günstig bleiben?
6. Wäsche waschen - Überbleibsel von der gestrigen To-Do-Liste.


7. Darf ich vorstellen: Mein Freund Dyson und ich in den warmen Schlappen (wegen Heizungsausfall 17° in der Butze ... brrrr), danach wurde noch durchgewischt | 8. Spaghetti-Reste von gestern, dazu gab's noch einen Rest Pesto - mein Lieblings-Schnell-Essen | 9. Ab an den Schreibtisch: Redaktionsschluss vom Hallenheft, wie jeden Dienstag vor einem Heimspiel-Wochenende.


10. Kurz die saubere Bude genossen, das mag ich so sehr
11. Blumen gießen. Noch nie hat ein Glücksklee so lange bei mir überlebt
12. Jetzt noch an die Nähmaschine.

Schönen Feierabend euch allen!

Kommentare:

  1. Boah, Warst du aktiv! Und das mit so wenig Schlaf in der Nacht zuvor… Respekt!
    Das mit dem Universum klappt! Probiere es mit Kleinen Dingen aus. Muss man üben und immer schön positiv denken!
    Liebste ausgeschlafene Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      das ist hier ein normales Pensum an Feierabend-To-Do's, hier ist immer Programm. An den wenigen Schlaf bin ich ja quasi gewohnt. Und solange ich in Bewegung bin, merke ich auch nichts davon. Aber wehe, man setze mich vor einen Fernseher ;)
      Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  2. Hallo Katharina! Glücksklee steht auch hier auf meinem Schreibtisch! Was für ein Tag. Aber Deine Tage sind immer Powervoll! LG Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na man will ja was erleben, also immer schön Gas geben ;) Aber finde, ich habe schon etwas entschleunigt. Vielleicht schaffe ich es, öfters bei 12von12 mitzumachen, dann hab ich einen Vergleich.
      Danke fürs kommentieren und viele Grüße, Katharina

      Löschen