Freitag, 21. Oktober 2016

Sommerurlaub auf Sylt - Teil 3: Hörnum

Hallo

und weiter geht's mit Urlaubsfotos von Sylt - heute aus Hörnum. Dort hat es mir am besten gefallen. Vielleicht auch, weil das Wetter am Nachmittag richtig gut war und wir beim Regen gegen Mittag nicht nass bis auf die Haut wurden. Es folgt: eine Bilderflut :)

Zuerst waren wir kurz am Oststrand. Ein bisschen aufs Meer schauen
und einen ersten Überblick verschaffen.



Direkt am Hafen (wo wir aus dem Bus ausstiegen)
hilft dieser kreative Wegweiser bei der Orientierung.


Bevor wir uns entschieden hatten, in welche Richtung wir starten wollten, gab es natürlich erstmal etwas Regen. Wir blieben vorerst im Hafen und stellten uns unter. Immer, wenn es nur nieselte, habe ich mich ein wenig durch das Hafenequipment fotografiert.








 Als es dann von oben her trocken war, zogen wir los,
quer durch das kleine Hörnum, über die Dünen ...




 ... bis zum Weststrand - mittlerweile bei blauem Himmel.


Die Stege über die Dünen mit den integrierten Bänken sind einfach toll
und praktisch. Dünenschutz, Wege und Sitzgelegenheit in einem.


 Durch die Hügel mit den süßen kleinen Häuschen ging es zurück.


 Am Fuße des Hörnumer Leuchtturms ließen wir uns am Oststrand noch etwas die Sonne auf den Bauch und ins Gesicht scheinen, bis es wieder mit dem Bus zurück ging.
 
 Nächste Woche habe ich noch einen kleine Abschluss-Post geplant.
Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende.
An mir ist gerade eine Woche Urlaub vorbei geflogen und
ich will den letzten Urlaubstag nochmal richtig nutzen.
Packt die Nähmaschine aus ...

Kommentare:

  1. Hach, da möchte ich mich am liebsten gleich in den Zug nach Sylt setzen!

    Liebste grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na von euch aus ist das ja durchaus möglich :)
      Aber schon am Dienstag kommt hier Nachschub - habe ich gerade festgelegt (umverlegt, bei aller Planung muss man ja auch mal umwerfen können).
      Liebe Grüße + einen schönen Abend,
      Katharina

      Löschen
  2. Sehr schöne Bilder!
    Du hast einen tollen Blick!
    Lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke. Aber technisch kann man da noch viel rausholen. Mal schauen, ob ich 2017 mehr Zeit und Muße dafür habe. Es juckt mich schon sehr in den Fingern, die Kamera noch näher zu erforschen.
      Viele Grüße,
      Katharina

      Löschen