Montag, 10. März 2014

Nähen: Kulturbeutel und Geldtasche

Hallo,

das Leben tobt und so bleibt wenig Zeit für den Blog. Da ich zu einem Geburtstag eingeladen war und selbst genähte Dinge verschenken wollte, durfte die Nähmaschine mal wieder rattern.

Genäht habe ich einen Kulturbeutel nach einer Anleitung von Machwerk. Außen Stoff, innen Wachstuch und dazwischen eine Vlieseinlage. Die Einlage diente nicht unbedingt der Standfestigkeit. Diese ist durch das stabile Wachstuch gegeben. Aber ich finde, der Beutel fühlt sich so einfach viel besser an und sieht auch besser aus. An den Laschen, dem Henkel und am Boden habe ich mich mit der Stoffwahl etwas ausgetobt.... Der Beutel ist ganz schön bunt geworden.






Und dann habe ich noch eine Geldtasche genäht. Farblich viel dezenter, dafür mit applizierten Initialen:


Das war es auch schon wieder von mir. Der Kalender ist voll, aber ich hoffe trotzdem, dass ich bald Zeit für den Blog finde. Zum einen, um ihn weiter "einzurichten" und zum anderen natürlich auch zum Bloggen.

Viele Grüße,
Katharina

1 Kommentar:

  1. Schön ist dein Etui geworden, es schaut auch richtig sauber genäht aus.

    Es ist verblüffend, wie sich die Blüten oben am Reißverschluss in kleine Wölkchen auflösen. Ich musste eben zweimal hingucken, um den Stoff zu erkennen.

    AntwortenLöschen