Dienstag, 30. August 2016

Der 12tel-Blick im August 2016 mit Monatsrückblick

Hallo,
der See hat sich trotz sommerlichem Wetter gut erholt und ist nur noch an wenigen Stellen grün. Zum größten Teil strahlt er wieder in blau, fast wie im Januar (den ich farblich bis jetzt am tollsten finde). Hier kommt also mein Spätsommer-12tel-Blick:




Und was war sonst noch so los?


Ich war fleißig joggen, mit der Dampflock im Harz unterwegs
und im Urlaub auf Sylt - dazu gibt es bald noch mehr Fotos.

 Der Himmel war blau - blau - blau: einfach wunderbar.

Beim 12tel-Blick-Foto machen habe ich über mein Motiv für 2017 nachgedacht
und ob ich wohl ein 3. Jahr im Park fotografieren mag.
Außerdem war ich im Wald und in der Hängematte auf der Terrasse.

Dort gab es Melone zu futtern, bei einer Einschulung habe ich erstmals
einen Regenbogenkuchen gegessen und Stachelbeermuffins gab es einfach so.

Dank Urlaub war ich viel kreativ. Es gab einen MYO-Shopper,
einen JohnBoy und auch mal wieder Oma's Liebling.

Zur Einschulung wurden Rechenmäuse verschenkt, zum Geburtstag ein Herztäschchen
und für mich gab es einen neuen Kameragurtbandüberzieher.

Jersey und ich sind immer noch keine Freunde, aber ich um ein Beanie reicher.
Für das Telefon gab es ein Handytäschchen 
und aktuell stecke ich in einem Probenähprojekt.

Außerdem habe ich mich in eine Häkelblume verliebt, ein ganzes Buch gelesen ;)
und an der Sternenhäkeldecke gearbeitet - nun ist leider die blaue Wolle alle.

Tschüss August, es war schön mit dir.
Nun bin ich gespannt auf den September.
Für mehr 12tel-Blicke klickt euch mal rüber zu Tabea.

Kommentare:

  1. Also dein 12tel Blick ist einfach wunderschön und als einstieg für die anderen tollen Fotos von den kreativen und kulinarischen Bildern gut geeignet.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pia,
      vielen Dank für den lieben Kommentar. Die Idee, den 12tel-Blick mit einem Monatsrückblick zu kombinieren, kam mir Ende Juli. Das passt ja ganz gut zusammen.
      Mein See-Motiv gefällt mir auch gut und ich habe viel Freude beim fotografieren. Deshalb auch die Überlegung, nächstes Jahr einfach die Perspektive zu wechseln und dem See treu zu bleiben. Mal schauen, wie ich mich bis Ende Januar entscheide.
      Viele Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Jetzt sieht der See super aus. Bis die Blätter in ein paar Wochen reinfallen. Oh ich freue mich schon so auf den Herbst. LG Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      na ich hätte noch ein bisschen Sommer genommen. Bin gespannt, ob sich die Blätter bis Ende September schon verfärbt haben und wie viel und welche Farbe. Mal schauen.
      Viele Grüße,
      Katharina

      Löschen