Dienstag, 22. April 2014

12tel Blick 2014 - April

Hallo zum 12tel Blick im April!

Seit dem letzten Foto ist der Garten explodiert. Zwischendurch dachte ich immer, es wäre Zeit für das Foto, weil sich so viel getan hat. Das liegt eventuell auch daran, dass ich viel Zeit im Garten verbracht habe. Es gibt im Frühjahr doch immer einiges zu tun. Diese Unmengen an Unkraut ... aber ich hab sie wieder gefunden - die Erdbeerpflanzen (im Bild rechts vom Gartenhaus hinter dem Apfelbaum). Nun hoffe ich auf eine gute Ernte. Der erste Salat ist auch gepflanzt (im Frühbeet, rechts von den Erdbeeren). Mit Tomaten, Kartoffeln etc. geht es dann im Mai so richtig los. Die Apfelbäume sind über und über mit Blüten übersät (sieht man auf dem Foto leider nicht so gut) - mal schauen, wie die Ernte ausfällt.



Die Frühblüher auf dem kleinen Tisch habe ich schon vor Ostern abgeräumt, da sie verblüht waren. Dafür gibt der Ginkgo gerade Vollgas. Auf der Terrasse fehlt noch der Teichkübel. Den werde ich aber ganz bald an die frische Luft holen.  Ich mag den Blick aufs Wasser sehr, verbringe meine Urlaub gerne an Seen oder am Meer, deshalb hole ich mir so etwas Wasser vors Fenster - das seht ihr dann im Mai. Und das schöne am Regen ist dann, wenn die Regentropfen in den Teichkübel platschen. Da schau ich einfach gerne zu.

Aber vergesst den Regen, genießt die Sonne und den April-Blick in den Garten.

Hier noch der Vergleich der ersten 4 Monate.


Noch mehr 12tel-Blicke findet ihr bei Tabea Heinicker, dort werden alle gesammelt.

Und schon bin ich wieder weg, es ist ja Taschenspieler-Sew-Along und ich hänge im Zeitplan - war eigentlich von Anfang an klar, dass es so kommt, aber ich bin hoch motiviert ;D

Bis ganz bald,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen