Dienstag, 2. August 2016

Die Mäuse sind los!


Mäuse! Im Klassenzimmer!
Die haben da nichts zu suchen, wenn es um lebende Tierchen geht.
Ausgestopft ... vielleicht im Biologie-Unterricht - mag ich nicht.
Ausgestopft aus Stoff zum Rechnen ... großes Fragezeichen bei mir.



Kurze Erklärung: ich wurde zum allerersten Mal zu einer Einschulungsfeier eingeladen. Als ich vor einem viertel Jahrhundert (oh Graus) in die 1. Klasse kam, gab es sowas nicht. Bei meinen Geschwistern auch nicht. Planlos, was man zu diesem Anlass schenkt, habe ich also einfach bei den Eltern nachgefragt. Antwort: "Kannst du 'ne Rechenmaus nähen? In grün?" Und da war es, das große Fragezeichen.

Was ist das? Wie geht das? Wie macht man das?
Was es ist: Eine Maus, genäht aus Stoff und ausgestopft, mit 20 Perlen am Schwanz.
Wie das geht: Lass ich mir Weihnachten vom Erstklässler erklären ;)
Wie man das macht: Hab ich Google gefragt und bekam das Freebook von Farbenmix empfohlen - das kann ich euch weiterempfehlen.


In der Anleitung sind 2 Größen enthalten. Da ich nicht wusste, welche besser ist, hab' ich einfach beide genäht. Einen großen "Tischrechenschieber" für zu Hause und einen "Taschenrechner" für unterwegs ;

Noch nen kleinen Beutel dazu genäht (nach dem Tutorial von Hamburger Liebe, Maße angepasst) als Maus-Haus - fertig. Hübsch verpackt ist es auch schon und wird demnächst verschenkt. In Bayern haben gerade die Ferien begonnen, die anderen Bundesländer starten ab Donnerstag der Reihe nach wieder ins neue Schuljahr. Braucht ihr vielleicht auch noch ein Geschenk zur Einschulung? Na dann los!
 
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,

    deine Mäuse sind wirklich süß geworden, meine kleine Raupe soll auch noch so eine oder zwei bekommen. :)

    Viele Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich wünsche dir viel Freude beim Nähen, geht echt ratz-fatz.
      Viele Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Hach sind die süß <3 so eine tolle Idee. Muss ich mir merken, wenn Quentin in die Schule kommt.
    Liebe Grüße
    zizy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zizy,
      dankeschön :)
      Das dauert dann wohl noch ein klein wenig. Ich wäre aber auf deine Umsetzung sehr gespannt.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  3. Hallo Katharina!
    Die sind ja mal cool. Sollte ich mal wieder in die Verlegenheit kommen, werde ich mir das DIY merken. Echt Klasse.
    Ganz lieben Gruß
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      na Leon brauchst du damit nicht mehr kommen :)
      Für die Einschulung ist es aber wirklich ein schönes Geschenk.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  4. Tolle Rechenmäuse!! Mir gefällt die Farbkombi ausgesprochen gut, sie sehen so fröhlich-frisch aus, da wird sich jemand bestimmt freuen.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lydia,
      grün war ja gewünscht. So groß war die Auswahl davon in meinem Schrank nicht. Es musste auch ein kleines, jungstaugliches Muster sein. Mir gefallen die beiden zusammen aber auch sehr gut. 1 Stoff alleine wäre dagegen fad gewesen.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen