Freitag, 9. September 2016

Tüüüüüüt, tüüüt .... Mit der Dampflok durch den Harz

Hallo an diesem wunderschönen
Spätsommer-Freitag!

Heute nehm ich euch mit auf die Harzer Schmalspurbahnen - dort waren wir auf dem Weg in den Urlaub. Bitte einsteigen! (Die Türen schließen nicht selbstständig ;)

Los ging es an einem ebenso herrlichen Sonntag am Bahnhof in Wernigerode. Bis zur Abfahrt unseres Zuges hatten wir noch genügend Zeit, uns umzusehen.

Seht ihr den Baum oben rechts? Der hatte kein einziges Blatt - alles weggedampft und rußverschwärzt.


Da kommt sie raus aus der Garage.

Schatten im Gleis.


Tuff Tuff Tuff schb sich die Dampflok den Berg hinauf.


Oben gab es dann die Aussicht über den Harz.

Unser Ziel: Drei Annen Hohne. Dort haben wir erstmal wieder Dampflok geschaut.



Und schon war es Mittag. Wo wir am Nachmittag gelandet sind, erzähle ich euch ein anderes Mal, denn das würde hier und heute zu viel werden und unser Ziel hat einfach einen separaten Blogpost verdient - und ihr sollt das Wetter genießen. Für heute wünsche ich euch nur noch ein ganz ganz tolles Spätsommer-Wochenende (dieses Wetter kann man gar nicht oft genug loben).

Ist das nicht ne wunderschöne alte Uhr?

Kommentare: