Sonntag, 11. Januar 2015

1 Jahr 4 Freizeiten

Hallo,

2015 ist nun schon über eine Woche alt. Trotzdem schaue ich nochmal zurück ins Jahr 2014:

2014 - das Jahr, in dem ich anfing zu bloggen. Am heutigen Tag gibt es es 4 Freizeiten jetzt schon 1 Jahr - das ging aber schnell. Ursprünglich dachte ich, es zeitlich nicht zu schaffen, weil ich ohnehin schon so viel zu tun hatte - aber ich wollte es einfach mal probieren und habe einfach losgelegt. Rückblickend bin ich nun doch sehr zufrieden, wie ich den Blog zeitlich in meine Freizeit integriert habe - und es macht mir auch einfach Spaß.

Es gab Monate, in denen ich viel gebloggt habe und es gab solche, in denen es hier wenig zu lesen und zu schauen gab. Etwas mehr als 100 Posts habe ich veröffentlicht (um genau zu sein ist das #106), also im Durchschnitt 2 pro Woche - das stimmt mich sehr zufrieden. Und dabei habe ich eines geschafft: ich habe mich nicht für den Blog gestresst. Das war mir ja anfangs (und auch jetzt noch) ganz wichtig, mir keinen zusätzlichen Druck zu machen. OK, bei den Sew-Alongs (Taschenspieler 2 und Oktoberprojekt Stoffabbau) gab's schon mal 'ne Nachtschicht, um die Deadline für die Linkpartys einzuhalten - aber dafür sind auch tolle Sachen entstanden. Das "gemeinsame" Nähen hat mir sehr viel Spaß gemacht und mich unheimlich motiviert. Nun habe ich mir vorgenommen, mir endlich mal einen vernünftigen Header zu bauen und mich durch das Blogger-Buch zu lesen, das ich mir vor einigen Monaten gekauft habe. Ich bin schon ganz gespannt, ob es klappt (stressen werde ich mich nicht...).

Wie es 2015 hier weiter geht, weiß ich noch nicht genau, geplant ist aktuell nichts - es geht also "planlos ins Jahr 2015" - und das ist übrigens das Thema der #Schreibzeit von waseigenes (die die short stories ersetzt). Mal schauen, wie die weiteren Themen von Bine sind. Wenn's passt, bin ich gerne wieder öfters mit dabei.

Natürlich hoffe ich, dass Emma wieder ein Sew-Along veranstaltet. Und über ein neues Motiv für den 12tel Blick denke ich auch nach (der SINNblick wurde leider eingestellt, aber 2 Motive waren ohnehin etwas zu viel). Nähtechnisch habe ich einige Ideen, die es umzusetzen gilt und auf den verschiedenen Häkelnadeln hängt auch ein bisschen was rum ... aber bis ich euch das zeigen kann, muss ich noch viele Maschen machen. Und ein paar Hirngespinste zu sonstigen kreativen DIY hab ich. Mit meiner Kamera möchte ich mich beschäftigen. Und in den Urlaub soll's natürlich auch gehen - mit anschließendem Bericht auf dem Blog... konkrete Pläne gibt es nicht, aber der Blog-Stoff scheint mir doch nicht auszugehen. Ich lass das einfach mal auf mich zukommen. Und wenn hier auf Kanal 2.0 gerade nichts los ist, ja dann bin ich im Leben 1.0 unterwegs... denn ich bin der Überzeugung, dass 2015 richtig gut wird (nach 7 nicht ganz so tollen Jahren wird das ja Zeit) und das muss ich ja schließlich genießen, nicht wahr?
Ich hoffe natürlich, dass ihr auch in Blogjahr 2 hier vorbeisurft. In diesem Sinne:
Wir sehen uns!

Viele Grüße, Katharina

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Spaß im zweiten Blogjahr!

    Alles Liebe
    Nessy

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner, stimmungsvoller und positiver Post.
    Es hat Spass gemacht, Deine Gedanken zu 2014 und 2015 zu lesen,
    was Du alles vor hast und worauf Du Dich freust... und was ich besonders
    toll finde ist, dass Du das alles mit so wenig Stress wie möglich erreichen willst!

    Ich wünsche Dir alles Gute für 2015 und bedanke mich, dass Du bei #Schreibzeit
    mitgemacht hast.

    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bine für deine Kommentare. Bei der #schreibzeit bin ich sehr gerne dabei.

      Löschen
  3. Hej! Happy Birthday, zum Blog - Geburtstag !
    Ich, mag es, dass du es straffrei angehst, dein neues Jahr! Das macht das ganze viel authentischer.
    Ich freu mich auf schöne Posts und einen regen Austausch drum herum.
    Alles Liebe vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Claudia. Mal schauen, wie es mit der Umsetzung klappt 😉

      Löschen
  4. Liebe Katharina,
    zwar nachträglich aber dafür um so herzlichere Glückwünsche zum ersten Bloggeburtstag. Unsere Blogs sind fast gleich jung. Mein 1.Bloggeburtstag ist am 25.02. und das weiss ich nur weil ich grad mal nachgeschaut habe.
    Liebste Grüße
    zizy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina!

    Das wird das ultimative 2015!
    Ich wünsch Dir weiterhin viel Freude am Bloggen. Und freue mich auf das was kommt. Genieße Deine Zeit im Leben 1.0.. Du hast es Dir echt verdient!

    Ganz lieben Gruß
    Kati

    AntwortenLöschen
  6. Danke, Kati. Du weißt ja, dass ich von 2015 total überzeugt bin. Und ich genieße es in vollen Zügen - weshalb der Blog zu kurz kommt. Aber auch, weil mir das Licht zum fotografieren fehlt. Aber das wird schon wieder. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen