Dienstag, 4. November 2014

Oktoberprojekt Stoffabbau, Woche 5: Taschen ... endlich eine Lorelai

Nun geht das Oktoberprojekt Stoffabbau von Emma in die 5. und letzte Runde. Thema der Woche: Taschen. Ich habe mich für eine Lorelai nach dem Schnittmuster von lilesol und pelle entschieden. Das eBook lag schon länger ausgedruckt im Nähschrank und wartete auf die Umsetzung.


An dieser Stelle deshalb: Vielen Dank, liebe Emma, dass du mich mit deinem Projekt wieder so motiviert hast. Ohne die wöchentlichen Termine wäre bestimmt so einiges andere wieder wichtiger gewesen als das Nähen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mitzunähen und ich hoffe, dass du bald eine neue Aktion startest.


Verwendet habe ich einen etwas dickeren Stoff in antrazith (ich glaube, der war vom Möbelschweden) und die Fly-Feathers sowie die Fly-Mini-Hexas von Hamburger Liebe. Die Außenteile sind mit S320 verstärkt und die Innentasche ist mit H630 gefüttert. Für die Träger habe ich fertiges Gurtband verwendet. Resultat nach dem Praxistests: Bestanden. Super geräumig und die Außenfächer für Taschentücher, Schal und Wasserflasche etc. sehr praktisch.

Kommentare:

  1. Tolle Tasche und eine wirklich schöne Stoffkombi!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Als Design für die Tasche gefallen mir die Federn auch! Ich hab mir aus dem Jersey einen Rock über die Hose genäht, das macht gute Laune. Und wie ist,die Tasche im Alltag? Lässt sie sich gut tragen?

    LIebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen