Dienstag, 3. Juli 2018

Stoffbeutel Oma's Liebling - immer wieder

Werbung wegen Produktnennung und Verlinkung. Unbezahlt. Unbeauftragt.

Hallo zusammen :)

Heute habe ich mal wieder einen meiner Dauerbrenner: der Stoffbeutel Oma's Liebling.
Dieses Mal aus dem Stoff von Hamburger Liebe, Kollektion "Eden".


Und weil es so gut gepasst hat, gab's mal wieder eine Häkelblume dazu - aus den Farben des Stoffes.



Und wenn ihr (als regelmäßiger Leser) jetzt denkt: Stoffbeutel, ständig Reißverschlusstäschchen - macht die nix neues? Dann kann ich euch versichern: doch, auch. Ich habe da noch ein bisschen was anderes in der Pipeline und natürlich auf der To-Sew-Liste. (Aber pssst: Reißverschlusstäschchen und Stoffbeutel gibt es sicher weiterhin.)

Liebe Grüße,
Katharina

Schnitt: Oma's Liebling - ein Freebook von Farbenmix
Material: Popeline von Hamburger Liebe, Kollektion Eden

Verlinkt bei:

Handmade On Tuesday von Kati (Malamü)
Creadienstag 
Dienstagsdinge von Jacqueline (Klakline's Nähzauber)

Kommentare:

  1. Ich mag sie und gucke sie mir immer wieder gern an! LG INgrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid,
      Danke, da hast du recht, ich schau anderswo ja auch gerne immer und immer wieder :)
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Täschchen und Beutel gehen immer! Und werden ja auch ständig gebraucht, haben also ihre Berechtigung ;)
    Toller Stoff und die Häkelblume passt super dazu.
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ronja,
      du hast so recht. Erst gestern habe ich eine Rückmedung zu einem vor Jahren verschenkten 0-8-15-Täschchen bekommen.
      Den Stoff hatte ich ein Weilchen gehütet und als er unter der Nadel war, hat er mir diese Steilvorlage für die Häkelblume gegeben. Die passt da sogar von der Form einfach super dazu :) :) :)
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  3. Sehr schön der Beutel, schließlich kann man davon und von Täschchen nie genug haben.😁
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      herzlichen Dank. Du hast recht, davon gibt's kein genug. Dann nähe ich mal weiter *lach* aber natürlich noch ganz viel mehr anderes :)
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  4. Liebe Katharina,
    Täschchen und Stoffbeutel schaue ich mir sehr gern an und nähe sie auch am liebsten. Deine Exemplare gefallen mir durch die Bank, so dass ich alle weiteren bestimmt auch gern anschauen werde. ;)
    An Jersey und Sweat traue ich mich nicht so recht heran bzw. die Ergebnisse waren bislang eher ernüchternd. Auch deshalb schaue ich gern bei dir rein.
    Ich freue mich sehr, dass du trotz Datenschutzerschwerung weiter bloggst!!
    LG Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika,
      das ist so schön zu lesen :) Ich freue mich sehr.
      Das Jersey-Sweat-Syndrom kenne ich ;) und mittlereile weiß ich: Es ist heilbar. Hätte ich Zeit, würde ich meinen Tatendrang in diese Richtung ganz arg ausleben. So dauert es halt etwas, aber ganz bald kommt wieder ein "Klamottenprojekt".
      Bzgl. dem Datenschutz: Das ist so ein Ding. Nicht schön. In meinem Kopf nimmt es immer wieder Platz ein, aber hier auf dem Blog will ich ihm keinen Platz machen. Es wird sich dadurch nicht ändern. Also nehme ich es an. Es ist schön zu wissen, dass es Leserinnen gibt, die bewusst registreren, dass es weitergeht, auch wenn es etwas schwerer ist. Danke für deine Rückmeldung.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  5. Hallo Katharina,

    Dauerbrenner dürfen immer wieder gezeigt werden. Deine geschenkte Tasche ist fast täglich bei mir im Einsatz. Am meisten mag ich die langen Henkel. Super praktisch zum Schultern.

    Lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      das lese ich gerne. Die Henkel finde ich auch gut. Der Dauerbrenner läuft weiter. Ich habe noch 3 bisher nicht gezeigte … Fotostau im Blogordner. Die streue ich in den nächsten Monaten noch ein.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://4freizeiten.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.