Donnerstag, 15. November 2018

Wenn man keine Tasche hat ... also keine, die passt

Werbung wegen Verlinkung (unbezahlt.unbeauftragt)

Hey!

Stellt euch vor: ich hatte neulich keine Tasche! Also keine, die farblich zu den Klamotten gepasst hätte, die ich gerade an hatte. Das ist mit Taschen wie mit Kleidung: frau steht vor einem vollen Kleiderschrank und hat nichts anzuziehen. So stand ich vor der vollen Kiste Taschen und war unzufrieden.

Aber zum Glück ist das ein Problem, das ich recht einfach lösen kann. Für meine türkisen und petrolfarbenen Klamotten gibt es jetzt ein passende Milow. Einen farblich passenden Gurt in petrol oder türkis hatte ich nicht, aber dunkelgrau passt ganz gut dazu.


Der Schnitt ist wieder Milow nach dem Freebook von Zucker und Zimt Design. Das Kunstleder unten war verdammt dünn, deshalb habe ich da eine Lage Vlies H250 aufgebügelt. Das Oberteil wurde mit H640 gefüttert. Innen habe ich ein abwaschbares Gewebe vernäht und für den Kleinkram gibt es ein Innenfach mit Reißverschluss.

Liebe Grüße,
Katharina

Schnitt: Milow nach dem Freebook von Zucker und Zimt Design

Verlinkt bei:
Du für Dich am Donnerstag von Katja (Nähfrosch)
Sew La La von Melanie (The Flying Needle) und Steffi (Sewrender)
Kostenlose Schnittmuster Linkparty von Katja (Nähfrosch)

Kommentare:

  1. Ein schickes Teilchen! Jetzt musst Du nicht mehr verzichten und kannst die Tasche fröhlich dazu tragen. Ist doch toll, wenn man `selber machen` kann oder?
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stef,
      vielen Dank. Ja, jetzt habe ich zu den Shirts eine passende Tasche. Selbermachen ist in so einem Fall suuuuper. Wäre ich mit der Farbvorstellung und vielleicht noch einer Wunsch-Taschenform shoppen gegangen, ich hätte doch garantiert nichts passendes gefunden. Bzw. passend wäre am Ende eine schwarze Tasche geworden. So ist es besser.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Eine hübsche Tasche! Viel Spaß beim Ausführen.
    LG RIke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rike,
      Danke. Den Spaß werde ich auf jeden Fall haben. Ich freue mich immer noch über alle meine selbstgenähten Sachen.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://4freizeiten.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.