Dienstag, 29. Mai 2018

3x Pythagola ... Vorsicht, dieser Post enthält etwas Weihnachten

Werbung wegen Verlinkung. Unbezahlt. Unbeauftragt. 

Hallo zusammen :)

Heute geht's hier um Weihnachtsgeschenke. Nein, nicht für 2018. Ich bin zwar gerne früh dran, aber mit 6 Monaten Vorlaufzeit arbeite ich dann doch nicht. Hier liegt der gegenteilige Fall vor: ich hänge nacht. Diese 3 Mäppchen habe ich vor über 5 Monaten verschenkt. Die Fotos warteten bis jetzt geduldig auf er Festplatte.



Vor Weihnachten wollte ich sie noch nicht zeigen, nach Weihnachten gab es diverse andere Geschenkeposts. Bevor ich damit durch war, kam der Taschenspieler-4-Sew-Along und nun ... ja, nun ist wieder Platz dafür. Und Reißverschlusstäschchen gehen ja immer.


Genäht habe ich sie nach der Anleitung von Fusseline (der Blog ist gerade offline) und wenn man so ein Mäppchen verschenkt, kann man ganz wunderbar noch eine Kleinigkeit hinein packen. Quasi ein Geschenk im Geschenk.



Auch schön: Man braucht nicht viel Stoff und kann wunderbar Reste verwenden. So habe ich Stoffe verwendet, aus denen ich zum Teil schon frühere Geschenke genäht hatte (z.B. *hier*).

Liebe Grüße,
Katharina

Verlinkt bei:
TT - Taschen und Täschchen von Evelyn (Lilli & Faxi Design)
Handmade On Tuesday von Kati (Malamü)
Creadienstag 
Dienstagsdinge von Jacqueline (Klakline's Nähzauber)

Kommentare:

  1. Genau! Und Täschchen kann frau immer gebrauchen. Ich habe auch gerade eine Kollektion genäht.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,
      da hast du recht. RV-Täschchen gehen immer. Gibt ja auch genug Möglichkeiten, was man so rein tun kann.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Mäppchen und Täschchen gehen immer, ganz egal, ob sie bereit verschenkt sind oder nicht. Diese drei sind toll, besonders das Blaue gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      vielen Dank. Der blaue Stoff war ein lange gehüteter Resttoff. Nun hat er eine schöne Bestimmung gefunden.
      Viele Grüße,
      Katharina

      Löschen
  3. Ach schön so ein bisschen Weihnachten bei 30 Grad. :-) Ich liebe diese Täschchen ja sehr. Ubd deine Stoffauswahl ist super schön. Da haben sich die Beschenkten ganz sicher sehr gefreut. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marika,
      ja, die Täschchen kamen gut an. Und da man ihnen die Sache mit dem "Weihnachten" ja nicht ansieht, gingen sie durchaus auch im Mai ;)
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  4. Oh ich dachte jetzt auch schon du bist im Vorlauf. Puh ... Die Beschenkten haben sich sicherlich gefreut.

    Toll finde ich die Lederschilchen. Na ich weiß, dass du schon Stoff für Weihnachtsgeschenke gekauft hast. Nun warte ich gespannt auf diesen Post.

    Lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      in die Weihnachtsproduktion 2018 bin ich bisher nur gedanklich eingestiegen - gemacht ist noch nichts. Mal schauen, ob ich im Urlaub Zeit habe, dann fange ich schonmal an. Fotos gibt es dann aber sicher erst nach Weihnachten - für den Fall, dass hier jemand zuschaut. Ich bewahre das Geheimnis dann lieber für mich.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
    2. Ich gestehe ich arbeite auch schon an Projekten für Weihnachten bei 30 Grad.
      Lieben Gruß Kati

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://4freizeiten.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.