Dienstag, 4. Dezember 2018

Tischlein deck dich!

Werbung wegen Verlinkung (unbezahlt.unbeauftragt)

Hallöle,

kennt ihr das, wenn ihr etwas seht und dabei sofort an jemanden denken müsst? Wenn etwas einfach wie der Deckel auf den Topf passt? (Wie A.... auf Eimer?) Wenn die Person dann auch noch bald Geburtstag hat, kann man doch gar nicht mehr anders, als zu kaufen.

In meinem Fall war das Stoff. Als ich den Stoff sah, musste ich sofort an Kati von Kati make it denken. Sie mag rosa, türkis, schwarz und weiß und grafische Muster passen auch. Also habe ich noch einen Kombistoff ausgesucht und gekauft. Die richtige Idee, was ich daraus nähen mag, ist mir passenderweise dabei auch gekommen.



Während hier bei uns meistens das Essen auf den Tisch kommt und gegessen wird, wird bei Kati der Tisch gedeckt. Sie mag es hübsch, das sieht man ihrem gedeckten Tisch auch an und ich bin oft immer noch überrascht, wenn ich via Instagram auf ihren Frühstückstisch luschern darf. Außerdem durfte ich schon ein paar mal an ihrem Tisch Platz nehmen :) Passend dazu habe ich ihr Tischsets und Bestecktaschen genäht.



Die Tischsets haben auf der einen Seite mehr von dem Karo-Stoff und auf der anderen Seite mehr vom Tupfen-Stoff. Je nachdem, wonach einem ist oder was gerade besser zum Teller passt (oder wo gerade (k)ein Fleckchen ist), kann man sie einfach wenden. Die Anleitung dazu habe ich bei Verena von einfach bunt entdeckt, ich habe nur die Größe an das Raster des Stoffes angepasst.



Die Bestecktaschen habe ich ohne Anleitung genäht. Der Einschub bekam als kleines Detail eine Paspel und auch die Bestecktaschen kann man Wenden, sodass der Karo-Stoff entweder oben oder unten ist.



Und nach dem Motto "mehr geht immer" gab es dazu noch ein rundes Utensilo, das man zum Beispiel für Brötchen verwenden kann. Und fertig war das Geburtstagsgeschenk. Das schwierigste war übrigens, den Mund zu halten und nicht an Kati zu schreiben "weißt du, was ich gerade gekauft habe?" oder "weißt du, was ich gerade nähe?". Zu gerne hätte ich ihr davon berichtet, aber dann wäre die Überraschung dahin gewesen - also habe ich mich beherrscht.

Liebe Grüße,
Katharina


Verlinkt bei:
Handmade On Tuesday von Kati (Malamü)
Creadienstag
Dienstagsdinge von Jacqueline (Klakline's Nähzauber)

Kommentare:

  1. Liebe Katharina!
    Die sind ja genial - vor allem die Wende-Möglichkeit! Eine echt super Idee, die Frau sich gleich merken muss :-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hej katharina,
    Die sets und bestecktaschen sind wahnsinnig toll geworden, die stoffe sind total hübsch und super kombiniert. Die paspel macht richtig was her und der brotkorb setzt dem ganzen noch die krönung auf! Toll! Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://4freizeiten.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.